Polizei warnt vor Wohnungseinbrüchen während der Ferienzeit

Emsland/Grafschaft Bentheim – Die Polizeidirektion Osnabrück weist daraufhin, dass während der Sommerferien die Gefahr eines Wohnungseinbruchs ansteigt. Das Ziel der Einbrecher sind meist leerstehend wirkende Häuser oder Wohnungen. Die Zahl der Wohnungseinbrüche konnte in den letzten Jahren um rund 40 Prozent reduziert werden. Trotzdem solle man wachsam sein. Bewohner sollen ihre Haustür abschließen, auch wenn sie nur kurz ihr Haus verlassen. Fenster, Balkon- und Terrassentüren sollen geschlossen werden. Und Schlüssel sollen auf keinen Fall draußen versteckt werden. Weitere nützliche Tipps gibt es auf der Präventionsseite der Polizei. /lm

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm