Lingener Wochenmarkt ab Ende November an neuem Ort

Der Wochenmarkt in Lingen zieht Ende November an einen neuen Ort. Während des Lingener Weihnachtsmarktes befindet sich der Wochenmarkt dann auf dem Parkplatz „Am Wall-Süd“. Das berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung am Dienstag. Ab dem 20. November sind die Marktbeschicker dann auf dem etwas außerhalb der Innenstadt liegenden Parkplatz anzutreffen. Dies sorgt auch für Unmut bei den Markt-Beschickern, wie die Zeitung berichtet. Die Laufkundschaft fehle dort, befürchten die Händler. Die Verlegung des Wochenmarkts beruht auf der diesjährigen Ausweitung des Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. Der Lingener Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr coronabedingt nicht nur auf dem Marktplatz, sondern auch in weiteren Straßen der Fußgängerzone statt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm