Handys und Co. im Fokus: Kontrollwoche der Polizei startet

Ab heute startet in der Region eine Kontrollwoche der Polizei zum Thema Aufmerksamkeit am Steuer. Daher kommt es vermehrt zu Kontrollen. Ziel sei es, möglichst viele Verkehrsteilnehmer für die Gefahren der Handynutzung und anderen Ablenkungen beim Fahren zu sensibilisieren und entsprechende Verstöße zu ahnden. Studien belegen, dass Ablenkung mit der Hälfte aller Verkehrsunfälle in Zusammenhang steht, so die Polizeidirektion Osnabrück in einer Pressemitteilung. Alleine im letzten Jahr stellten die Beamten der Polizeidirektion Osnabrück mehr als 3.000 Handyverstöße fest. Die Aktion läuft bis kommenden Sonntag.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm