Digitaler Unterricht an Schulen im Emsland und in der Grafschaft

Mehrere Schulen aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim beteiligen sich mit Beginn des neuen Schuljahres an einem Digitalisierungsprojekt des Bundesforschungsministeriums. Dazu gehören das Gymnasium Marianum und das Windthorst Gymnasium in Meppen sowie das Franziskus Gymnasium Lingen. Erstmals dabei ist das Evangelische Gymnasium Nordhorn. Insgesamt nehmen 15 Schulen aus ganz Niedersachsen an dem Pilotprojekt teil. Das Projekt heißt HPI Schul-Cloud. Ziel des Projektes ist es, in allen Fächern und fachübergreifend sinnvoll mit digitalen Medien in der Schule zu arbeiten. Bisher stehen den Teilnehmern des Pilotprojektes mehr als eine Million digitale Materialien und Unterrichtswerkzeuge in der HPI Schul-Cloud zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler können unter anderem Dateien teilen, Termine koordinieren und über einen Chat miteinander kommunizieren. Die Entwicklungsphase des Projektes läuft bis Juli 2021.
Foto (c) HPI/ K. Herschelmann

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm