Samtgemeinde Emlichheim verabschiedet Daniela Kösters

Daniela Kösters gegen Fritz Berends. So lautete am 24. September 2006 das Duell um das Amt des Samtgemeindebürgermeisters oder der Samtgemeindebürgermeisterin in Emlichheim. Mit 51,4 Prozent der Stimmen hat sich Daniela Kösters in der Stichwahl durchgesetzt. Seitdem ist sie Samtgemeindebürgermeisterin in Emlichheim. Bis zum 1. November 2021, denn die Amtsträgerin hat nicht für eine weitere Amtszeit kandidiert und wird in zwei Wochen von Ansgar Duling abgelöst. In der vergangenen Woche ist die noch amtierende Samtgemeindebürgermeisterin offiziell verabschiedet worden. Heiko Alfers berichtet:

Volleyball: SCU-Damen feiern zweiten Sieg am Wochenende

Die Volleyball-Damen des SC Union Emlichheim haben auch ihr zweites Spiel an diesem Wochenende gewonnen. Gegen den BBSC Berlin setzten sich die Emlichheimerinnen in der heimischen Vechtetalhalle mit 3:0 nach Sätzen durch. Bereits am Samstag gewannen sie beim RC Sorpesee mit 3:1. Emlichheim klettert durch die beiden Siege in der Tabelle der zweiten Volleyball-Bundesliga Nord der Frauen auf Platz drei.

Volleyball: SCU-Damen feiern Auswärtssieg – Schüttorf weiter sieglos

Die Volleyball-Damen des SC Union Emlichheim haben am Samstag einen Auswärtssieg eingefahren. Beim RC Sorpesee gewannen die SCU-Damen mit 3:1 nach Sätzen. In der Tabelle der zweiten Volleyball-Bundesliga Nord klettert Emlichheim auf Platz vier und kann am Sonntag mit einem Sieg im Heimspiel gegen den Tabellenfünften BBSC Berlin nachlegen. Die Volleyball-Herren des FC Schüttorf haben ihr Auswärtsspiel hingegen verloren. Beim TV Baden unterlagen die Schüttorfer mit 2:3 nach Sätzen. Damit holte der FCS den ersten Punkt in der aktuellen Saison in der zweiten Volleyball-Bundesliga Nord der Herren, muss aber auch nach dem vierten Spiel weiter auf den ersten Sieg warten. Am Montagabend spielt Schüttorf zuhause gegen den ebenfalls noch sieglosen VCO Berlin.

Mehrere Einrichtungen in Emlichheim bleiben am Freitag geschlossen

In Emlichheim bleiben am morgigen Freitag das Rathaus der Samtgemeinde, das Jugendhaus@21, die Samtgemeinde Bücherei sowie die Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle wegen einer Gemeinschaftsveranstaltung geschlossen. Wie die Samtgemeinde mitteilt, können Autos an diesem Tag in den Zulassungsstellen in Nordhorn und Bad Bentheim an-, um- und abgemeldet werden. Ab Montag sind alle Einrichtungen dann wieder wie gewohnt geöffnet.

SCU Emlichheim verliert Heimspiel gegen Blau-Weiß Dingden

Die Volleyballerinnen des SCU Emlichheim haben ihr Heimspiel gegen den SV Blau-Weiß Dingden am Abend mit 1:3 verloren. Im erstern Satz konnten sich die Emlichheimerinnen mit 25:18 gegen die Gäste aus Nordrhein-Westfalen durchsetzen. Die folgenden drei Sätze gingen mit 19:25, 22:25 und 23:25 an Dingden. In der Tabelle der 2. Bundesliga Nord der Frauen ändert sich für Emlichheim vorerst nichts. Der SCU steht am Samstagabend weiter auf Platz 6. Am kommenden Samstag geht es für die Grafschafter Volleyballerinnen auswärts beim RC Sorpesee weiter. Anwurf ist um 18:30 Uhr.

 

 

Nach Angriffen in Ringe und Emlichheim: Mordverdächtiger begeht Suizid in Passauer JVA

Wie die Polizei heute mitteilt, hat sich ein unter Mordverdacht stehender Mann in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Passau im August das Leben genommen. Der 30-Jährige stand in dem Verdacht, im vergangenen Jahr zwei gezielte Mordversuche in Emlichheim und Ringe verübt zu haben. Im ersten Fall soll der 30-Jährige im vergangenen September in Ringe ein Fahrrad auf einen Radfahrer geworfen haben, um ihn zu Fall zu bringen. Es folgte eine handgreifliche Auseinandersetzung und eine Flucht des Täters. Laut Polizei hatte es der Täter auf ein anderes Opfer abgesehen, das wenige Minuten später am Tatort war. Die eigentliche Zielperson, ein 50-jähriger Mann, wurde sechs Tage später Opfer einer anderen Tat: Der 50-Jährige stürzte mit seinem Fahrrad über ein Nylonseil, das über den Radweg der Ringer Straße in Emlichheim gespannt war. Nach dem Sturz wurde der 50-Jährige brutal zusammengeschlagen und bestohlen. Laut Polizei kannten sich Opfer und Täter flüchtig. Im Februar wurde der mutmaßliche Täter an der deutsch-österreichischen Grenze festgenommen. Nun hat die Polizei bekanntgegeben, dass der 30-jährige Rumäne in der JVA Suizid begangen hat.

Symbolbild (c) Bundespolizei

SCU-Volleyball-Damen verlieren Heimspiel gegen Münster

Die Volleyball-Damen des SC Union Emlichheim haben am Sonntag ihre erste Saisonniederlage in der zweiten Bundesliga kassiert. Gegen den VCO Münster verloren die Emlichheimerinnen mit 1:3. Dabei ging es in allen Sätzen eng zu. Unterm Strich machte Münster nur drei Punkte mehr als der SCU. In der Tabelle ist Emlichheim nach drei Spielen dritter.

Volleyball: Schüttorf startet mit Niederlage – SCU-Damen geben sich keine Blöße

Die Volleyball-Herren des FC Schüttorf sind mit einer klaren Niederlage in die neue Saison der zweiten Bundesliga Nord gestartet. Gegen den amtierenden Meister SV Lindow-Gransee kassierten die Schüttorfer am Abend in der heimischen Vechtehalle ein klares 0:3. Die Damen des SC Union Emlichheim hingegen haben auch ihre zweite Partie ohne Satzverlust gewonnen. Gegen Fortuna Bonn siegten die Emlichheimerinnen zuhause mit 3:0. Damit bleiben die SCU-Damen ungeschlagen und setzen sich an der Tabellenspitzen der zweiten Liga fest.

SCU Emlichheim gelingt klarer Auftaktsieg gegen Stralsunder Wildcats

Die Damen des SCU Emlichheim sind mit einem klaren Auftaktsieg in die neue Saison der 2. Volleyball-Bundesliga gestartet. Auswärts trafen die Emlichheimerinnen heute auf die Stralsunder Wildcats. Der SCU entschied alle drei Sätze für sich. Nach dem ersten Spiel der Saison steht Emlichheim auf Platz zwei der Tabelle und ist punktgleich mit Tabellenführer BBSC Berlin. Am kommenden Samstag bestreiten die Emlichheimerinnen das erste Heimspiel der Saison. In der Vechtetalhalle ist dann der SSF Fortuna Bonn zu Gast. Anwurf ist um 18 Uhr.

Foto © Gerold Meppelink