Reste von Feuerwerkskörpern setzen Garage in Bockhorst in Brand

Bockhorst – Am frühen Neujahrsmorgen hat in Bockhorst eine Garage gebrannt. Die Hausbewohner hatten die Überreste von Feuerwerkskörpern eingesammelt und in der Garage in einen Plastikbehälter geworfen. Rund eine Stunde später entzündeten sich die Überreste und setzten die Garage in Brand. Eine Taxifahrerin entdeckte das Feuer und alarmierte die Anwohner. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Durch das Feuer wurden die Garage und zwei Autos beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro. /ig

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm