Fünfjähriges Mädchen tödlich von Pferd verletzt

Twist – Ein fünfjähriges Mädchen ist gestern Abend in Twist tödlich von einem Pferd verletzt worden. Das Kind hatte sich gemeinsam mit ihrem Großvater im Bereich der Pferdeboxen des privaten Pferdestalls aufgehalten, um dort ein Fohlen zu streicheln. Plötzlich liefen zwei größere Pferde durch ein Verbindungstor von der Wiese in den Stall, wobei sie das kleine Mädchen überrannten. Eines der Tiere traf die Fünfjährige dabei offenbar mit einem Huf am Kopf. Das Kind wurde dabei so schwer verletzt, dass es wenige Stunden später im Krankenhaus Meppen starb. Wie genau es zu dem Unglück kommen konnte, ist bislang unklar. /sms

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm