41-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall in Rastdorf schwer verletzt

In Rastdorf ist ein Autofahrer heute Morgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der 41-Jährige war gegen 10 Uhr mit seinem Pkw auf der Nordstraße in Richtung Gehlenbergerstraße unterwegs. Nach Angaben der Polizei kam er dabei vermutlich aufgrund eines technischen Defekts nach rechts von der Fahrbahn ab. Daraufhin prallte er mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Der Mann wurde daraufhin  mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Über die Höhe des Schadens gibt es noch keine Informationen.

Rastdorf: 25-Jähriger gerät mit PKW auf Gegenfahrbahn und verletzt sich schwer

In Rastdorf ist am Freitagabend ein 25-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Auto gegen 22.30 Uhr der Nordstraße Richtung Rastdorf unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam schließlich in einem Graben zum Stehen. Der 25-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Außerdem entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Symbolfoto © Lindwehr

Radfahrer wird bei Verkehrsunfall in Rastdorf tödlich verletzt

In Rastdorf ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich auf der Loruper Straße. Der 49-Jährige wollte die Straße gegen 17 Uhr an der dortige Kreuzung in Richtung Spahnharrenstätte überqueren. Dabei übersah er ein Auto, das die Loruper Straße in Richtung Werlte befuhr. Der Radfahrer wurde von dem Auto erfasst. Der 49-Jähriger verstarb noch an der Unfallstelle. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Loruper Straße voll gesperrt.

Glasfaserausbau in Börger, Lorup, Rastdorf, Spahnharrenstätte und Vrees beginnt bald

In Börger, Lorup, Rastdorf, Spahnharrenstätte und Vrees beginnt bald der Ausbau des Glasfasernetzes. Das teilt die Deutsche Glasfaser als ausführendes Unternehmen mit. Dazu will das Unternehmen interessierte Bürgerinnen und Bürger bei einem Info-Abend über die nächsten Schritte informieren. Der Info-Abend findet am 14. Oktober online statt. Interessierte erhalten Infos rund um die Baumaßnahmen und können Fragen zum Hausanschluss sowie zur Installation der Endgeräte stellen. Außerhalb des Termins können sich Interessierte an das Baubüro der Deutsche Glasfaser in der Börger wenden.

Baubüro Deutsche Glasfaser
Tannenweg 14, 26904 Börger
montags  10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme am Info-Abend am 14. Oktober:
Via PC/Laptop: deutsche-glasfaser.de/boerger

Via Smartphone/Tablet:
Im Vorfeld die „ZOOM Cloud Meetings“ App aus dem App Store bzw. Google Play Store herunterladen.
Die Meeting-ID lautet: 910 0136 7199

Hochwertige Werkzeuge und Fahrräder in Rastdorf gestohlen

Unbekannte sind in der Nacht zu gestern in Rastdorf in die Garage eines Einfamilienhauses an der Ringstraße eingebrochen. Die Täter stahlen mehrere hochwertige Werkzeuge und zwei Fahrräder. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.400 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gemeinden Börger, Lorup, Rastdorf, Spahnharrenstätte und Vrees bekommen Glasfasernetz

Das Glasfasernetz wird in den Gemeinden Börger, Lorup, Rastdorf, Spahnharrenstätte und Vrees ausgebaut. Das geht aus einer Pressemitteilung der Deutschen Glasfaser hervor. Darin heißt es, dass 40 Prozent der Bürgerinnen und Bürger einen Vertrag unterzeichnet hätten und damit die erforderliche Quote erreicht sei. Weiter wird darüber informiert, dass die Planungsphase der Tiefbauarbeiten bereits gestartet sei. So werde zunächst festgelegt, wo die Hauptverteilstation des Netzes aufgestellt wird und wie der Tiefbau ablaufen werde. Bürgerinnen und Bürger, die einen Vertrag unterzeichnet haben, werden über die Maßnahmen informiert. Weiter heißt es, dass Mitarbeiter von Deutsche Glasfaser eine weitere Woche von Tür zu Tür gehen, um Spätentschlossene zu beraten und Verträge abzuschließen.

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Rastdorf

Einbrecher sind gestern Abend in zwei Wohnhäuser am Wahner Weg in Rastdorf gelangt. Die Täter verschafften sich zwischen 18:15 und 21 Uhr gewaltsam Zutritt zu den Gebäuden. Die Unbekannten durchwühlten mehrere Schränke. Neben weiteren Gegenständen stahlen die Einbrecher Bargeld und eine Uhr. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Fünf Verletzte bei Unfall in Rastdorf

Bei einem Unfall in Rastdorf sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 61-Jähriger mit drei Schulkindern in einem Taxi-Bulli auf der Nordstraße unterwegs. Als er nach links in die Nord-Süd-Straße abbiegen wollten, übersah er den Wagen eines 50-Jährigen. Beim anschließenden Zusammenstoß wurden alle Insassen verletzt. Der 50-Jährige sowie zwei neunjährige Mädchen dabei schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000€.

Symbolbild © Lindwehr

Fenster und Außenleuchten von Unbekannten beschädigt

Unbekannte haben in Rastdorf und Spelle Sachschäden verursacht. In Rastdorf haben Unbekannte in der Nacht zu gestern die Fensterscheibe einer Bäckerei an der Hauptstraße eingeschlagen. Die Täter betraten das Gebäude nicht. In Spelle haben Unbekannte zwischen Donnerstag und gestern drei Außenleuchten am Gebäude der Katholischen Kirchengemeinde in der Johannesstraße beschädigt. Zwei der Leuchten wurden vollständig aus dem Boden gerissen. Es entstand in beiden Fällen ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Programm