Vermeintliche Kartoffelhändler bestehlen Seniorin

Eine Herzlaker Rentnerin ist am vergangenen Freitag Opfer zweier Trickbetrüger geworden. Die beiden Männer gaben vor, Äpfel und Kartoffeln zu verkaufen. Hierbei entwendeten der etwa 50-jährige Haupttäter und sein Komplize das Portemonnaie der 93-jährigen Seniorin. Darin befand sich nach Angaben des Opfers eine höhere Geldsumme. Genauere Angaben zu den Betrügern nimmt die Polizei in Meppen entgegen.

Carportbrand in Herzlake greift auf zwei Häuser über

Herzlake – Ein Carportbrand hat sich am frühen Morgen auf zwei Einfamilienhäuser in Herzlake ausgeweitet. Gegen 5:15 Uhr brach das Feuer auf einem Grundstück an der Tulpenstraße aus. Die Flammen griffen zunächst auf eine Hecke über, dann weitete sich der Brand auf die beiden angrenzenden Häuser aus. Die Feuerwehren aus Herzlake, Haselünne und Holte waren rasch vor Ort und dämmten das Feuer ein. Es entstand ein Sachschaden von etwa 80.000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen./wp

Drei Verletzte bei Unfall an B213 in Herzlake

Herzlake – Drei Menschen sind gestern Mittag bei einem Unfall an der B213 in Herzlake verletzt worden. Gegen 14 Uhr wollte ein 60-jähriger Autofahrer aus der Straße Zur Holter Mühle kommend die B213 in Richtung Westrumer Straße überqueren. Dabei übersah er ein in Richtung Cloppenburg fahrendes Fahrzeug. Beide Autos prallten zusammen. Der Unfallverursacher erlitt lediglich leichte Blessuren. Die beiden 34 Jahre alten Insassen des anderen Fahrzeugs mussten hingegen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt./wp

Mann in Herzlake von Auto erfasst und tödlich verletzt

Herzlake – In Herzlake ist in der vergangenen Nacht ein Fußgänger von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann war gegen 1:45 Uhr zu Fuß auf der Fahrbahn der Straße Hölze unterwegs. Eine 60-jährige Autofahrerin erkannte den Fußgänger zu spät. Sie machte ein Vollbremsung, dennoch wurde der Mann vom Auto erfasst und durch die Wucht des Aufpralls in den Seitenraum geschleudert. Ersthelfer begannen unverzüglich, den Verletzten zu reanimieren. Weder die Ersthelfer noch ein Notarzt mit seinem Team konnten den Mann noch retten. Um wen es sich bei dem Verstorbenen handelt, ist zur Stunde noch unklar. Der Verstorbene ist 45 bis 50 Jahre alt gewesen. Er trug keine Ausweispapiere bei sich. Bei der Polizei gibt es bisher keine entsprechende Vermisstenmeldung. Die Ermittlungen laufen. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen./wp

Unbekannte überfallen Sportsbar in Herzlake

Herzlake – Zwei Männer haben am Vormittag eine Sportsbar in Herzlake überfallen. Die Täter betraten die Bar in der Straße „Im Mersch“ um zwanzig nach zehn. Sie bedrohten die Angestellten mit Schusswaffen und erbeuteten Bargeld. Anschließend flüchteten sie in einem älteren roten Mercedes Benz in Richtung B 213. Einer der Männer soll etwa einen Meter 75 groß gewesen sein, der andere einen Meter 85. Beide waren maskiert und dunkel gekleidet. Die Polizei sucht Zeugen. /ig

Programm