SV Meppen verliert zuhause gegen Waldhof Mannheim

Der SV Meppen hat sein Heimspiel gegen SV Waldhof Mannheim mit 0:1 verloren. Den Treffer des Tages schoss Mounir Bouziane für die Mannheimer in der 18. Spielminute. Ab der 58. Minute waren die Gäste nur noch zu Zehnt, da Arianit Ferati die Geld-Rote Karte sah. Meppen drückte in der zweiten Hälfte auf den Ausgleich, war im Abschluss aber nicht erfolgreich. Weiter geht es für den SV Meppen am kommenden Samstag um 14 Uhr im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC.

Harsman und Guder verlängern um zwei Jahre beim SV Meppen

Der SV Meppen hat die Verträge von Torwart Matthis Harsman und Offensivkraft René Guder um jeweils zwei Jahre verlängert. Das hat der SV Meppen im Vorfeld zum heutige Drittligaspiel gegen SV Waldhof Mannheim in der Hänsch-Arena bekannt gegeben. SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann sei froh über die Verlängerungen. Auch bei anderen Spielern führe man sehr gute Gespräche und sei optimistisch. Im Sommer laufen unter anderem die Verträge von Deniz Undav, Hassan Amin und Marius Kleinsorge aus.

Einbruch in Büroräume

In Aschendorf ist es zu einem Einbrüchen gekommen. Unbekannte sind dort am Freitag gegen 04:40 Uhr in ein Büro am Marienplatz eingebrochen. Sie durchsuchten sämtliche Räume und Schränke. Vermutlich wurden die Täter dabei von einem Mieter im Obergeschoss gestört, der zum Tatzeitpunkt auf dem Weg zu Arbeit war. Daraufhin entfernten sie sich vom Tatort. Die Polizei sucht Zeugen.

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss vor Polizei geflüchtet: 38-Jähriger auf A31 festgenommen

Gestern Abend hat die Polizei einen Niederländer auf der A31 in Höhe Schüttorf festgenommen. Der 38-Jährige war durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen. Noch bevor ihn die Polizei für eine Kontrolle stoppen konnte, touchierte er mit seinem PKW im Bereich Emsbüren die Leitplanken. Er hielt nicht an. Erst einige Kilometer weiter konnte das Fahrzeug gestoppt und kontrolliert werden. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Er wurde bereits wegen diverser Delikte mit zwei Haftbefehlen in Deutschland gesucht. Außerdem konnte er keine Fahrerlaubnis vorweisen. Die Polizei nahm den Mann fest und brachte ihn in die JVA Lingen.

© Bundespolizei