Zeitzeugenbericht mit Überlebender des Holocaust Erna de Vries Emlichheim

Die 96-jährige de Vries aus Lathen ist eine der letzten Überlebenden des Holocaust. Sie überlebte zwei Konzentrationslager und den Todesmarsch. Erna de Vries berichtete schon zwei Mal in der Aula Emlichheim von ihrer Geschichte. Aufgrund ihres leider verschlechterten Gesundheitszustand, wird sie beim erneuten Gesprächsabend ihren Zeitzeugenbericht jedoch nicht vortragen, sondern in ihrer Anwesenheit die Filmdokumentation “Erna de Vries – Ich wollte noch einmal die Sonne sehen” zeigen. Im Anschluss wird sie dennoch, wenn möglich, persönliche Fragen beantworten.

Termin: Mittwoch, den 12. Februar 2020 um 18 Uhr

Treffpunkt: Ev. altreformierte Kirche Emlichheim

Datum

Feb 12 2020

Uhrzeit

18:00

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Feb 12 2020
  • Zeit: 12:00

Ort

Emlichheim

Nächstes Event

Programm