Szenische Lesung „Geheimplan Deutschland“

Die szenische Lesung „Geheimplan gegen Deutschland“ findet am Dienstag, 16. April, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) in der Kirche St. Augustinus in Nordhorn statt.

Bei der Veranstaltung rezitieren Mitglieder des Kammertheaters „Der kleine Bühnenboden“ aus Münster aus dem Recherchebericht des Medienhauses CORRECTIV zum Treffen rechtsgerichteter Politiker, Neonazis und Unternehmer im November in Potsdam. Das Stück wurde von Kay Voges und in Koproduktion mit dem Berliner Ensemble erstmals auf die Bühne gebracht. Die szenische Lesung möchte über das Gedankengut der neuen Rechten aufklären, Möglichkeiten zur Auseinandersetzung geben und zum friedlichen Widerstand gegen Rechtsextremismus ermuntern. Dabei war es dem Kirchenvorstand der Stadtpfarrei wichtig, dass die Lesung in der Kirche stattfindet.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Kirchenschiff Nordhorn, dem Bündnis „Grafschaft zeigt Gesicht“ und der Stadtpfarrei St. Augustinus. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum Gespräch.

Diese Veranstaltung findet derzeit statt.

Datum

Apr 16 2024
Läuft aktuell…

Uhrzeit

19:30

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Apr 16 2024
  • Zeit: 13:30
Kategorie

Nächste Veranstaltung

Programm