“Das Haus” – Geliebtes Eigenheim in gute Hände abzugeben

Schwarz ist der Humor, rasant das Tempo in der Komödie „Das Haus“ von Brian Parks.  Die renommierte „Burghofbühne Dinslaken“ hat sich des turbulenten Stoffs rund um einen Hausverkauf angenommen und als kurzweilige Inszenierung auf die Bühne gebracht.

Die Gesellschaft ist im permanenten Wandel. Wie gehen die verschiedenen Generationen damit um? Mit dieser Frage beschäftigt sich „Das Haus“, das zu Recht in einer Reihe mit Stücken wie „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ und dem „Gott des Gemetzels“ genannt wird. Denn auch hier liegt die Entgleisung aller Normen immer direkt hinter der nächsten Biegung, in diesem Fall in den Eigenheimsorgen der bürgerlichen Mittelschicht: Zwei Ehepaare treffen zusammen, die Fetzen fliegen, Paar gegen Paar, Partner gegen Partner.

„Häuser und Hochzeiten – beides sind große Verpflichtungen.“: Die Rotemunds – er Zahnarzt, sie Hausfrau – haben die letzten zwanzig Jahre glücklich in ihrem Haus gelebt, doch jetzt sind die Kinder ausgezogen und schweren Herzens wollen sie ihr Heim “in gute Hände geben“, um in eine kleinere Wohnung umzuziehen. Die jungen Lindners – sie Anwältin, er Finanzberater – scheinen die idealen Nachfolger zu sein.

Doch kaum ist der Vertrag unterschrieben, das erste Gläschen getrunken, gerät die Konversation bei den Paaren zusehends in Schieflage. In den bemüht freundlichen Small Talk mischen sich immer deutlichere Misstöne und gegenseitige Nickeligkeiten, die vollends zu eskalieren drohen, als herauskommt, dass der geliebte Rosengarten dem geplanten Küchenumbau zu Opfer fallen soll…Es beginnt eine lustvolle Schlacht der Beschimpfungen und fiesen Offenbarungen, die immer wieder in lachhaft grotesken Höhepunkten und schließlich in slapstickartigen Handgreiflichkeiten gipfeln.

Kartenvorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Datum

Apr 09 2024
Vorbei!

Uhrzeit

20:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Apr 09 2024
  • Zeit: 14:00

Veranstaltungsort

Nordhorn Konzert- und Theatersaal
Kategorie

Nächste Veranstaltung

Programm