Busfahrt ins Blaue: Exkursion über die Meppener Dörfer

Im Rahmen der “Busfahrt ins Blaue” wird an besonderen Orten haltgemacht, z. B. am Borkener Paradies, am Kraftwerk Hüntel, an der Kirche und alten Schule Bokeloh und am Standort des ehemaligen Emslandlagers Versen. Die Teilnehmenden erwarten kurze Führungen und Informationen von ausgewählten Expertinnen und Experten. Während der Reise laden Hörspiele und Überraschungen an den Wegen zu anregenden Gesprächen der Mitfahrenden untereinander ein und ermöglichen eine vielfältige und ungewöhnliche Erfahrung des Natur- und Kulturraums.

Am Samstag, 6. April begibt sich das Stadtmuseum Meppen in Kooperation mit dem Förderverein für Kunst und Kultur e. V. und dem Künstler*innenkollektiv “Syndikat Gefährliche Liebschaften” in einem gecharterten Reisebus auf einen “Trip” über die Meppener Dörfer. Die Busexkursion startet um 11.00 Uhr am Stadtmuseum Meppen, An der Koppelschleuse 19a, und endet dort gegen 17.00 Uhr.

Es wird um Anmeldung per Mail an info@stadtmuseum-meppen.de, per Telefon unter 05931 – 153 410 oder über das Online-Formular unter www.stadtmuseum-meppen.de gebeten.

Datum

Apr 06 2024
Vorbei!

Uhrzeit

11:00 - 17:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/Los_Angeles
  • Datum: Apr 06 2024
  • Zeit: 02:00 - 08:00

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Meppen
An der Koppelschleuse 19a, 49716 Meppen
Kategorie

Nächste Veranstaltung

Programm