Diebstahls eine hochwertigen Kettcars in Schapen

In Schapen wurde ein hochwertiges Kettcar gestohlen. Das Kettcar der Marke Berg befand sich zwischen dem 7. und 8. April an der Straße Am Harkenberg. Zur Tatzeit stand es im Garten der Hausnummer vier. Das Kettcar hat einen schwarzen Rahmen, weiße Felgen, blaue Sitze und einen Schalke 04 Sticker auf einem der Sitze. Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Verstöße gegen das Tierschutzgesetz im Emsland – Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt im Emsland wegen zwei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz. In der Gemeinde Schapen sollen demnach im Februar Unbekannte in einen Ferkelstall eingedrungen sein. In vier Schweineboxen sollen sie Bodenplatten aus dem Stallboden herausgehebelt haben. Zahlreiche Ferkel mit einem Gewicht zwischen 20 und 28 Kilogramm seien danach durch die Öffnung in die Güllegrube darunter gefallen. Einige Tiere konnte der Landwirt laut Staatsanwaltschaft retten, mindestens 60 Ferkel seien allerdings in der Gülle ertrunken. In einem weiteren Fall soll ein 19-Jähriger in Haren mit einem Metallgegenstand auf eine Hauskatze eingeschlagen haben. Das möglicherweise zu diesem Zeitpunkt noch lebende Tier soll er dann in einen Backofen gesteckt und diesen dann auf eine hohe Temperatur eingestellt haben. Im Anschluss kam es zu einer enormen Rauch- und Geruchsentwicklung in der Unterkunft des Mannes. Der Mann soll sich aufgrund eines weiteren Vorfalls mittlerweile in einem psychiatrischen Krankenhaus befinden.

Foto (c) Staatsanwaltschaft Osnabrück

Drei Corona-Testzentren in der Samtgemeinde Spelle

In der Samtgemeinde Spelle gibt es nun drei Corona-Testzentren. Das teilt die Samtgemeinde Spelle mit. Die Samtgemeindebürgermeisterin Maria Lindemann, Spelles Bürgermeister Andreas Wenninghoff, Schapens Bürgermeister Karlheinz Schöttmer und die Bürgermeisterin der Gemeinde Lünne, Magdalena Wilmes, rufen dazu auf, das Angebot der Testzentren in Anspruch zu nehmen. Die Corona-Testzentren befinden sich in Spelle im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof, in Schapen in Praxisräumen und ab Dienstag, den 30. März, auch in Lünne im Haus Schmeing.

Testzentrum Spelle:
Öffnungszeiten: Mo-Fr von 8 Uhr bis 10 Uhr und von 17 Uhr bis 19 Uhr
Bei Bedarf werden auch samstags Tests angeboten.
Terminvereinbarung Tel.: 05977 477

Testzentrum Schapen:
Öffnungszeiten: mittwochs von 14 Uhr bis 18 Uhr
freitags von 9 Uhr bis 13 Uhr
Terminvereinbarung Tel.: 05458 7382

Testzentrum Lünne:
Öffnungszeiten dienstags: ab 9 Uhr
donnerstags ab 14 Uhr
freitags ab 14 Uhr
Terminvereinbarung unter: 05458 7382

Foto © Samtgemeinde Spelle

Schapen verabschiedet Haushalt 2021

In Schapen soll in diesem Jahr eine neue Kinderkrippe gebaut werden. Das geht aus dem Haushalt hervor, den der Gemeinderat einstimmig verabschiedet hat. Die Krippe mit zwei Gruppen soll weitere Betreuungsplätze für Kinder im Alter von ein bis drei Jahren schaffen. Außerdem sieht der rund fünf Millionen Euro umfassende Haushalt eine Erschließung des neuen Baugebiets „Harkenberg IV“ und eine Erweiterung des Gewerbegebiets „Beestener Straße“ vor. Zur Finanzierung der Investitionen ist eine Kreditaufnahme von 585.000 Euro eingeplant.

Foto © Gemeinde Schapen

Vollsperrung auf Hopstener Straße in Schapen: LKW kommt von Straße ab

Heute Vormittag ist in Schapen auf der Hopstener Straße ein LKW von der Fahrbahn abgekommen. Der 24-jährige Fahrer war dort in Richtung Spelle unterwegs, als das Gespann in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der LKW rutschte daraufhin die Berme hinab und kam auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Fahrbahn war bis ca. 15.15 Uhr für Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Lkw in Schapen umgestürzt

Auf der Hopstener Straße in Schapen ist am Vormittag ein mit Hackschnitzeln beladener Lkw verunglückt. Laut einer ersten Mitteilung der Polizei ist der 40-Tonner aus noch ungeklärter Ursache in einen Graben gekippt. Verletzt wurde dabei niemand. Die Bergung sei aber aufwendig. Der Verkehr wird halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Mehrere Einbrüche in der Region

Die Polizei in der Region hat in den vergangenen Tagen mehrere Einbrüche registriert. Bereits am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in eine Schule an der Kirchstraße in Schapen eingebrochen. Sie stahlen zwei Laptops im Wert von 1.000€. Schmuck im Wert von 1.000€ stahlen Diebe aus einem Wohnhaus an der Straße Nordring in Nordhorn am Dienstagnachmittag. In der Nacht zu Montag schlugen Unbekannte die Scheiben von zwei Autos in der Sophienstraße und in der Luisenstraße ein und stahlen jeweils das Lenkrad. In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen.

Einbruch in Einfamilienhaus in Schapen

In Schapen haben Unbekannte am frühen Samstagabend Schmuck aus einem Einfamilienhaus gestohlen. Zwischen 17:10 Uhr und 18:15 Uhr drangen die Täter in ein Haus in der Straße Weemkamp ein. Sie durchsuchten die Räume und erlangten Schmuck. Die Polizei sucht Zeugen.

Ökumenischer Gottesdienst mit Treckersegnung in Schapen

Ein ökumenischer Gottesdienst mit Treckersegnung, dazu lädt die Bewegung „Land schafft Verbindung“ am kommenden Sonntag ein. Matthias Everinghoff stellt dazu eine Wiese zur Verfügung, die zu seinem Bauernhof in Schapen gehört. Was der Hintergrund dieser Feier ist, wer beteiligt ist und welche coronabedingten Anmeldeformalitäten dabei zu beachten sind, weiß Reporterin Christiane Adam.

Download Podcast

Wer am Treckergottesdienst teilnehmen möchte, kann sich über zwei Mobilnummern (0160 4434120 oder 0174 6851644) telefonisch oder via WhatsApp anmelden. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag um 9:30 Uhr “Am Dorfgraben 7” in Schapen.