Zwei schwer Verletzte bei Motorrad-Unfall in Uelsen

Gestern Abend sind in Uelsen in der Itterbecker Straße zwei Motorradfahrer kollidiert. Ein 16-Jähriger fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Straße An der Reiterhalle in Richtung Itterbecker Straße und übersah beim Abbiegen nach links, die von links kommende, vorfahrtsberechtigte 19-Jährige mit ihrem Leichtkraftrad. Sie fuhr auf der Itterbecker Straße in Richtung Itterbeck. Sie stießen zusammen. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.

Symbolbild © Landwehr

Update: Großeinsatz der Polizei in Nordhorn in der Aarninkstraße

Ab Sonntagmittag hat in der Aarninkstraße im Nordhorner
Stadtteil Blumensiedlung ein größerer Polizeieinsatz stattgefunden, das teilt die Polizei mit. Ein 30-jähriger Mann saß mit einem langen Messer sichtbar am Fenster eines Wohnhauses und bedrohte Passanten. Der Mann konnte durch  Spezialkräfte der Polizei überwältigt werden. Er wurde dabei leicht verletzt. Die weiteren Bewohner des Hauses haben dieses während der polizeilichen Maßnahmen verlassen. Polizeibeamte und unbeteiligte Personen wurden nicht verletzt.  Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

 

Symbolbild

SCU Emlichheim verliert gegen die Stralsunder Wildcats 1:3

In der 2. Volleyball-Bundesliga haben die Frauen des SCU Emlichheim gegen die Stralsunder Wildcats 1:3 in der Herbert-Taube-Halle in Emlichheim verloren. Die ersten beiden Sätze waren noch ausgeglichen verteilt (19:25, 25:22), doch in den beiden weiteren Sätzen zeigten die Wildkatzen aus Stralsund Krallen (15:25 und 21:25).

Abgeschlossenes Herrenfahrrad in Schüttorf gestohlen

In Schüttorf ist am Samstag zwischen 13:00 und 21:30 Uhr ein Herrenfahrrad gestohlen worden.  Unbekannte Täter haben das vor der Sporthalle in der Quendorfer Straße abgeschlossene Herrenrad der Marke “Pegasus” entwendet. Der Schaden wird auf etwa 250 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bentheim entgegen.

Großeinsatz der Polizei in Nordhorn in der Aarninkstraße

Wie die Polizei soeben mitgeteilt hat, kommt es aktuell in Nordhorn im Bereich der Aarninkstraße zu einem größeren Polizeieinsatz. Die Polizei ist mit starken Kräften vor Ort und hat den Bereich weiträumig abgesperrt, um jegliche Gefahren für die Bevölkerung auszuschließen. Zum detaillierten Sachverhalt könne zum jetzigen Zeitpunkt aus einsatztaktischen Gründen keine Angaben gemacht werden, so die Polizei in der Mitteilung. Die Bevölkerung werde über die polizeieigenen Social-Media-Kanäle und das Presseportal auf dem Laufenden gehalten.

 

Symbolbild

SV Meppen Frauen verlieren gegen TSG Hoffenheim 0:2

Die SV Meppen Frauen haben heute am dritten Spieltag der Frauen-Bundesliga 0:2 gegen den TSG Hoffenheim in der Hänsch-Arena verloren. Den ersten Treffer landete Memeti (66.) vom TSG. In der 70. Minute verwandelte Hagel einen Foulelfmeter zum zweiten Tor für die Gäste. Die SVM Frauen liegen vorläufig auf Platz 12 der Tabelle.

Symbolbild

Atomkraftgegner demonstrieren in Lingen gegen Weiterbetrieb von Atomkraftwerken in Lingen und Süddeutschland

In Lingens Innenstadt haben gestern rund 200 Atomkraftgegner demonstriert. Aktueller Anlass war die diskutierte Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken in Deutschland. Obwohl Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies bereits bestätigt hat, dass das AKW Lingen 2 zum Jahresende vom Netz genommen wird, ist die Skepsis unter den Demonstranten groß. Vor der Landtagswahl in Niedersachsen am 09. Oktober diskutieren vor allem CDU- und FDP-Spitzenkandidaten den Betrieb des AKW im Emsland über das Jahresende hinaus.

Heiße Grillkohle in Müllcontainer löst Brand aus

In Salzbergen hat gestern ein Müllcontainer gebrannt, das teilt die Polizei mit. Vermutlich aufgrund von unsachgemäßer Entsorgung von Grillkohle fing der Container in der Emsstraße Feuer. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften vor Ort. Die Höhe des Schades steht noch nicht fest. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Symbolbild © Lindwehr

Pedelec-Fahrerin auf Parkplatz schwer verletzt in Nordhorn

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Nordhorn ist es am Freitag zu einem Unfall zwischen einer PKW-Fahrerin und einer Pedelec-Fahrerin gekommen, das teilt die Polizei mit. Die 52-jährige PKW-Fahrerin fuhr auf den Parkplatz des Verbrauchermarktes an der Friedrich-Ebert-Straße und übersah eine 84-jährige Pedelec-Fahrerin, die den Parkplatz von der Denekamper Straße kommend überquerte. Bei dem Zusammenstoß kam die Pedelec-Fahrerin zu Fall. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Programm