Abwehrspieler Christian Düker ab Sommer bei SC Spelle-Venhaus

Der Abwehrspieler Christian Düker kehrt zurück ins Emsland und wird beim Fußball-Regionalligisten SC Spelle-Venhaus in diesem Sommer starten. So heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Der Sportliche Leiter Markus Schütte betont, der 28-Jährige sei ein absoluter Wunschspieler in der Innenverteidigung. Zudem halte er schon länger den Kontakt zu Düker, der aktuell beim Liga-Rivalen BW Lohne spielt. Düker hatte nach eigenen Angaben mehrere Angebote aus der Ober- und Landesliga. Mit dem SC Spelle-Venhaus verbinde er einen Verein, mit dem man neben dem Wunsch nach Erfolg auch außerhalb des Platzes Spaß haben könne.

Foto © SC Spelle-Venhaus

Kupferdachrinnen von Gedenkstätte gestohlen

Verschiedenste Sorten von Kupferdachrinnen wurden zwischen dem 31. März und dem 5. April von noch unbekannten Tätern gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, stammen die Kupferdachrinnen von einer Gedenkstätte am Lengericher Weg in Thuine. Dabei entstand ein Schaden ihn Höhe von etwa 300 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

Vereinsheim in Brand geraten

In Laar kam es heute Mittag gegen 13.13 Uhr zu einem Brand in einem Vereinsheim. Zu dem Einsatz an der Straße Riddergoar sind Polizei und Feuerwehr angerückt. Die Ursache des Brandes ist noch ungeklärt. Es wurde niemand verletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 150.000 Euro.

Zeugen gesucht: Frau in der Nacht angegriffen

Eine Frau wurde in der Nacht zu Sonntag von einer unbekannten Person angegriffen. Der Vorfall hatte sich in Meppen in der Straße Esterfelder Stiege ereignet. Laut Polizeiangaben war die Frau gegen 1 Uhr zu Fuß in Richtung Uhlandstraße unterwegs. Als die Frau schrie und sich wehrte, flüchtete die Person. Die Frau blieb unverletzt. Die Polizei sucht nun zeugen des Vorfalles.

Land Niedersachsen fördert Kindergartensanierung in Bockhorst

Das Land Niedersachsen unterstützt die Gemeinde Bockhorst in der Samtgemeinde Nordhümmling bei der Sanierung des St. Marien Kindergartens. Der Kindergarten befindet sich in der ehemaligen Volksschule. Die Europaministerin Wiebke Osigus hat heute einen Förderbescheid mit knapp 115.000 Euro übergeben. So heißt es in einer Pressemitteilung des niedersächsischen Ministeriums. Die Förderung stammt aus einer Kofinanzierungshilfe (Kofi) und wurde dem Samtgemeindebürgermeister Christoph Hüntelmann und dem Bockhorster Bürgermeister Manfred Mönnikes überreicht. Die Unterstützung aus der „Kofi“-Hilfe ermögliche es Kommunen, die Eigenanteile für andere Förderungen aufzubringen, so Osigus. Insgesamt soll die Sanierung knapp 361.000 Euro kosten. Weitere Mittel stammen dabei aus EU-Mitteln zur integrierten Entwicklung des ländlichen Raums, vom Landkreis Emsland und der Kommune.

Trainerin Carin Bakhuis verabschiedet sich vom SV Meppen

Der SV Meppen verabschiedet zum Sommer die Trainerin der SV Meppen Frauen, Carin Bakhuis. Nach zwei erfolgreichen Jahren endet zum Ende der laufenden Saison die Zusammenarbeit zwischen dem SVM und der Cheftrainerin der zweiten Frauen-Bundesliga. Das berichtet der Verein heute in einer Pressemitteilung. Die 34-jährige wechselt zur neuen Spielzeit 2024/2025 zum VfL Wolfsburg und wird dort zukünftig als Co-Trainerin an der Seite von Tommy Stroot arbeiten. Carin Bakhuis kam zur Saison 2022/2023 zum SV Meppen und hatte nach der Zweitligameisterschaft 2022 den damaligen Trainer Theo Dedes abgelöst.

Samtgemeinde Neuenhaus bietet Sommerferienbetreuung für Grundschulkinder an

Die Samtgemeinde Neuenhaus bietet in den Sommerferien wieder eine Betreuung von Kindern im Grundschulalter an. Für den Zeitraum vom 24. Juni bis zum 26. Juli ist eine wochenweise Anmeldung möglich. In der Wilhelm-Staehle-Schule wird montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 13 Uhr ein abwechslungsreiches Ferienprogramm geboten. Die Anmeldungen für die Ferienbetreuung sollten bis zum 7. Juni erfolgen und können jetzt auch online durchgeführt werden. Weitere Informationen zur Sommerferienbetreuung gibt es im Familienservicebüro oder im ska Neuenhaus.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich anzumelden, gibt es hier.

Seniorenbeirat Nordhorn kommt heute im Rathaus zusammen

Der Seniorenbereit Nordhorn kommt am Abend im Rathaus zusammen. Unter anderem soll es bei der heutigen Sitzung um das Thema “Schüler schulen Senioren” und die Seniorenfahrt 2024 gehen. Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen. Die Sitzung des Nordhorner Seniorenbeirats beginnt um 17 Uhr.

Radwegausbau und Lärmaktionsplan heute Thema im Geester Ausschuss für Planen, Bauen und Klimaschutz

Der Ausschuss für Planen, Bauen und Klimaschutz in der Gemeinde Geeste spricht am Abend in einer öffentlichen Sitzung über den Radwegausbau 2024. Konkret soll es um den Neubau der Radwegbrücke Neuer Diek über die Dalumer Moorbeeke gehen. Weitere Tagesordnungspunkte sind der Lärmaktionsplan 2024 sowie verschiedene Bebauungs- und Flächennutzungspläne. Die öffentliche Ausschusssitzung beginnt um 18 Uhr im Rathaus Dalum.

Soziales Kaufhaus Glücksfall und Leiterin Margret Töller mit Bürgerpreis der Stadt Haren 2023 ausgezeichnet

Seit 2010 zeichnet die Stadt Haren herausragendes ehrenamtliches Engagement mit dem Bürgerpreis aus. Am Samstag wurde der Preis zum 13. Mal vergeben. In diesem Jahr ging er an den Verein „Soziales Kaufhaus Glücksfall e.V.“ und die Vereinsvorsitzende und Leiterin des Kaufhauses Margret Töller. Das gesamte Team des Sozialen Kaufhauses an der Ankerstraße 20 in Haren ist ehrenamtlich und unentgeltlich tätig. Der Verein spendet seine Überschüsse nach Abzug der Eigenkosten für wohltätige Zwecke an soziale Einrichtungen im Emsland. Anselm Henkel berichtet:

Programm