Sperrung der Nordhorner Pestalozzistraße aufgehoben

In Nordhorn ist die Sperrung der Pestalozzistraße seit heute Nachmittag aufgehoben worden. Die Straße war zwischen der Veldhauser Straße und der Nordumgehung gesperrt. Die Fahrbahnerneuerung zwischen der Möwenstraße und der Nordumgehung konnte eine Woche früher als geplant abgeschlossen werden. Aktuell fehlen auf dem Straßenabschnitt nördlich des Kanals noch die Fahrbahnmarkierungen. Diese werden voraussichtlich am 11. November aufgebracht. Dann kann es zeitweise zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Meyer Werft hat Kreuzfahrtschiff Norwegian Encore abgeliefert

Die Papenburger Meyer Werft hat heute das Kreuzfahrtschiff Norwegian Encore in Bremerhaven an die Reederei Norwegian Cruise Line (Miami, USA) übergeben. Es ist das dritte Schiff, dass die Meyer Werft in diesem Jahr abliefert, freut sich Geschäftsführer Tim Meyer. Verschiedene Maßnahmen sorgen an Bord dafür, dass die Emissionen verringert und damit die Umwelt geschont wird. Morgen verlässt das über 330 Meter lange Schiff Bremerhaven in Richtung Southampton. Dort beginnt die erste Reise mit Passagieren bis nach New York. Auch im kommenden Jahr wird die Meyer Werft drei moderne Kreuzfahrtschiffe an internationale Kunden abliefern.

Foto: © David Hecker

Wegen Neugestaltung des Kirchenvorplatzes: Eingeschränkter Zugang zum Meppener Ludmillenstift

Wegen der Neugestaltung des Vorplatzes der Propsteikirche St. Vitus in Meppen, ist ab Montag der Haupteingang des Krankenhauses Ludmillenstift nur eingeschränkt erreichbar. Die Wegeverbindung vom Parkhaus Domhof in Richtung Haupteingang kann dann, auch fußläufig, nicht mehr genutzt werden. Der Haupteingang kann aber weiterhin von der Kuhstraße kommend über die Ludmillenstraße erreicht werden. Die Einschränkungen gelten bis voraussichtlich Mai 2020, so die Stadt.

Die EVW-Kids und der Reformationstag

Eine ganz neue Erfahrung für uns Niedersachsen: Morgen ist Feiertag! Der Reformationstag ist seit zwei Jahren die neueste Möglichkeit für uns nochmal Brückentage zu nehmen. Unsere Ems-Vechte-Welle-Radio Kids haben mit Brückentagen noch nicht so viel am Hut, finden den Feiertag aber generell trotzdem erstmal super. 

 

Diebstahl in Lingener Bekleidungsgeschäft

Gestern ist es in einem Lingener Bekleidungsgeschäft zu einem Diebstahl gekommen. Gegen 09:40 Uhr entwendete ein bislang Unbekannter in der Marienstraße vier hochwertige Jacken aus den Geschäft und lief anschließend in Richtung Bahnhof. In der Poststraße stieg die Person in einen PKW und entfernte sich. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

“Dann ist ein Mann ein Mann” im Ludwig-Windthorst-Haus Lingen

Männer bewegen sich heutzutage zwischen traditionellen und neuen Rollenbildern, an die unterschiedliche Erwartungen geknüpft sind. Um auf dieses Thema aufmerksam zu machen, hat der Katholische Verein für soziale Dienste (kurz: SKM) im Bistum Osnabrück am Montag einen Fachtag „Männer“ im Ludwig-Windhorst-Haus in Lingen veranstaltet. Was kann eine geschlechtsspezifische Jungen- und Männerarbeit in Erziehung, Beratung und Bildung leisten? Darüber hat sich auch EVW-Reporter Nils Heidemann informiert.

 

 
Kontakt:
Nils Freckmann (Jungen- und Männerberater beim SKM Lingen)
Tel.: 0591 / 9124616
Mail: nils.freckmann@skm-lingen.de

Illegal Müll auf Gelände der WTD 91 entsorgt

Unbekannte haben zwischen dem 1. September und dem 15. Oktober Müll auf dem Gelände der WTD 91 entsorgt. Die Täter entsorgten ein Sofa, eine Tischplatte, ein leeres Metallfass und einen Palette im Seitenraum in Höhe der Kreuzung Wahner Straße/Gutshof Straße in Renkenberge. Die Polizei bittet um Hinweise zu der illegalen Müllentsorgung.

Tankstellenüberfall in Lingen: Täter sind 17 und 13 Jahre alt

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Rheiner Straße hat die Polizei die Täter ermittelt. Es handelt sich dabei um einen 17-Jährigen und einen 13-Jährigen. In der Nacht zum Mittwoch der vergangenen Woche betraten die maskierten Täter die Tankstelle. Sie waren dabei mit einem Schlagstock bewaffnet. Sie erbeuteten Bargeld und Zigaretten. Im Rahmen der Ermittlungen führte die Spur nun zu den beiden Teenagern. Der 17-Jährige wurde einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Die Ermittlungen dauern an.

Symbolbild: © Bundespolizei