Zwei erfolgreiche Einbrüche und ein versuchter Einbruch im Emsland

Der Polizei sind im Emsland mehrere Einbrüche gemeldet worden. In Papenburg sind Unbekannte zwischen dem vergangenen Samstag und Donnerstag in Papenburg in einen Schuppen eingedrungen. Die Täter brachen die Tür des Schuppens im Schwarzenbergweg gewaltsam auf und nahmen zwei Kettensägen mit. Der Schaden wird auf rund 2400 Euro geschätzt. In Werlte ist in der Nacht zu Donnerstag in ein Eiscafe an der Hauptstraße eingebrochen worden. Die Täter brachen die Tür auf und nahmen Bargeld mit. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei etwa 410 Euro. In Meppen scheiterten Einbrecher an der Eingangstür zu den Berufsbildenden Schulen am Nagelshof. Zwischen Dienstagnacht und Donnerstag hatten sie versucht, in das Forum der Schule einzubrechen. Der Schaden am Gebäude wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm