Zwei Autofahrer bei Unfall auf B70 schwer verletzt

Zwei Autofahrer sind gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der B70 schwer verletzt worden. Der 51-jährige Fahrer eines Transporters war in Bramsche-Wesel in Richtung Lingen auf die Gegenfahrbahn geraten. Hier stieß er frontal mit dem Auto eines 72-jährigen Mannes zusammen. Beide Männer wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die B70 musste für rund zwei Stunden gesperrt werden. Die Sachschäden werden auf rund 25.000 Euro geschätzt. Warum der Fahrer des Kleinlastwagens auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch nicht bekannt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm