Zahl der Corona-positiven Ordensschwestern in Thuine auf über 100 gestiegen

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Ordensschwestern im Kloster in Thuine ist auf mehr als 100 gestiegen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, sind bei Nachtestungen 28 Ordensfrauen positiv auf Covid-19 getestet worden. Unter der Woche war bereits bekannt geworden, dass sich 76 Frauen im Franziskanerinnen-Kloster mit dem Virus infiziert haben.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm