Wohnungsbrand in Dersum

In Dersum an der Bergstraße hat es heute um 12:20 Uhr einen Wohnhausbrand gegeben. Grund dafür könnte die Hitzeentwicklung eines Elektrogrills sein, so die Polizei. Der Dachüberstand eines Einfamilienhauses und Teile des Dachstuhls gerieten in Brand. Die Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen und 44 Einsatzkräften vor Ort und löschte das Feuer. Die Höhe des Sachschadens beträgt 50 000 Euro.

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm