Wochenserie: Mutter – und jetzt? Teil 2

Babys schreien. Das ist uns allen vollkommen klar. Wenn das eigene Kind aber schreit und schreit und schreit und einfach nicht mehr aufhört, kann einen das manchmal an den Rand der Verzweiflung bringen oder auch darüber hinaus. Damit man auch in diesen Situationen gelassen bleiben kann, gibt es Hebammen mit der sogenannten Zusatzausbildung der „Schreiambulanz“. Das ist heute Thema im zweiten Teil unserer Wochenserie „Mutter – und jetzt?“ von Sonia Meck-Shoukry:

Download Podcast

Informationen über Emotionelle Erste Hilfe gibt es hier.

Mehr Informationen zum Thema “Schreiambulanz” findet ihr hier.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm