Wochenserie: 25 Jahre Tafel Lingen – Teil 3

„Lebensmittel retten. Menschen helfen.“ – das ist das Motto der Tafeln. Nach diesem Grundsatz arbeitet die Tafel Lingen nun schon seit 25 Jahren. Denn auch im Emsland gibt es viele Menschen, die aus verschiedenen Gründen in finanzielle Not geraten sind und oft sogar am Essen sparen müssen. Dabei gibt es in unserem Land Lebensmittel im Überfluss. Lebensmittel, die qualitativ einwandfrei sind, aber nicht mehr verkauft werden sollen, landen so auch schon mal im Müll. Die Idee der Tafeln ist es, diese Lebensmittel vor der Mülltonne zu retten und mit ihnen bedürftige Menschen zu unterstützen. Im dritten Teil unserer Wochenserie zu „25 Jahre Tafel Lingen“ geht es heute darum, welche Arbeit damit verbunden ist. Wiebke Pollmann berichtet von einem Dienstagvormittag bei der Tafel Lingen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm