Weihnachtsmarkt am Hauptkanal in Papenburg abgesagt

Der für das zweite und dritte Adventswochenende geplante Weihnachtsmarkt am Hauptkanal in Papenburg kann coronabedingt nicht stattfinden. Das teilt das Citymanagement der Stadt Papenburg mit. Alternativ wird es jedoch weihnachtliche Beleuchtung und Musik von den Schiffen geben. Auch kleinere Verkaufsstände wird es geben. Rund um den Hauptkanal soll es aber eine Einbahnstraßenregelung geben, um den Begegnungsverkehr zu vermeiden. Außerdem wird empfohlen auch draußen eine Maske zu tragen.

Das Alternativprogramm startet am 2. Dezember um 16 Uhr. Es wird angeboten bis zum 26. Dezember. Weitere Informationen unter @papenburglocals.

Foto © Stadt Papenburg

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm