“Was Oma glaubte” Motto beim nächtlichen Museumsbesuch

Nachts im Museum ist der Titel einer bekannten Filmkomödie. Neulich Nacht im Emslandmuseum Lingen haben sich Besucher eingefunden, die eine ganz spezielle Fragestellung hatten. Unter dem Motto „was Oma glaubte“ sind sie von Dr. Andreas Eiynck durch dessen Reich geführt worden, auch in Bereiche, in die Besucher normalerweise nicht gelangen. Christiane Adam war für die Ems-Vechte-Welle dabei und hat erfahren, wie es nachts in einem Museum ist und hat außerdem nachgefragt, was es mit der Veranstaltungsreihe Nacht in Lingen auf sich hat.

Download Podcast

Weitere Infos zu den Nacht-Exkursionen gibt es hier.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm