Vier Abgänge bei den SVM-Frauen

Der SV Meppen hat vier Spielerinnen des gerade abgestiegenen Frauenteams aus der 1. Fußball-Bundesliga verabschiedet. Das hat der Verein heute mitgeteilt. Bereits bekannt war, dass Maike Berentzen zur SGS Essen wechselt. Ihr folgt Vivien Endemann. Das Team verlassen außerdem die beiden Torhüterinnen Kari Närdemann und Anna-Maria Tews. Wohin sie wechseln ist noch nicht bekannt. Die sportliche Leiterin Maria Reisinger hat betont, dass der Verein mit allen Spielerinnen gerne weitergemacht hätte und die Tür beim SV Meppen für sie immer offen stehe.

Foto (c) SV Meppen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm