Verschiedene Drogen im Gepäck: 30-Jähriger bei Bad Bentheim festgenommen

Bundespolizisten haben heute Morgen bei Bad Bentheim einen Busreisenden festgenommen, der mit verschiedenen Drogen im Gepäck unterwegs war. Eine Streife überprüfte den aus den Niederlanden kommenden Fernreisebus gegen 7:40. Im Gepäck des 30-Jährigen fanden die Beamten rund 1.000 Ecstasy-Tabletten, etwa 20 Gramm Kokain, rund 100 ml flüssiges Ecstasy und eine kleine Menge Haschisch. Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von etwa 9.900 Euro. Der Mann wurde festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft.

Foto: © Bundespolizei

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm