Umwelttipp: Elektronische Geräte länger nutzen

Keiner kommt aktuell mehr ohne sie aus – elektronische Geräte wie eine Waschmaschine, einen Laptop oder einen Kühlschrank. Diese Geräte benötigen natürlich viel Strom. Zudem werden sie nicht immer auf umweltbewusste Art hergestellt und es werden auch viel Energie und Ressourcen bei der Herstellung verbraucht. Dazu zählt unter anderem der Transport, die Nutzung, die Herstellung und die Entsorgung der Geräte. Obwohl ein Verzicht auf diese Geräte eigentlich nicht möglich ist, kann die Umwelt bei dem Gebrauch von elektronischen Geräten doch etwas geschont werden. Und zwar, indem die Elektrogeräte so lange wie möglich genutzt werden. Mit dem nachhaltigen Verbrauch von elektronischen Geräten hat sich evw-Volontär Justin Ullrich beschäftigt. Jetzt im Gespräch mit Alexandra Vihtelic:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm