Umwelttipp: Defekte Geräte reparieren statt neue zu kaufen

Wenn ein Gerät nicht mehr so will, wie es eigentlich soll, dann wird heutzutage meist nicht mehr lange gefackelt. Machen wir uns nichts vor – wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Das Altgerät wird entsorgt und durch ein neues ersetzt. Dabei wäre in vielen Fällen eine Reparatur möglich. Aus Umweltsicht lohnt sich das so gut wie immer. Darüber hat Heiko Alfers mit Wiebke Pollmann gesprochen und sie zunächst gefragt, warum wir bei defekten Geräten erst einmal über eine Reparatur nachdenken sollten:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm