Trockner in Brand geraten

In Emlichheim hat gestern Nachmittag ein Trockner gebrannt. Die Feuerwehr musste in die Straße Westerfeld ausrücken. Im Badezimmer des dortigen Wohnhauses brannte der Trockner. Möglicherweise durch einen technischen Defekt. Verletzt wurde niemand. Die Flammen beschädigten eine Waschmaschine und griffen auf die Deckenvertäfelung über. Durch die Hitzeentwicklung platzte ein Fenster. Außerdem wurden die Jalousien beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Feuerwehr war mit 26 Einsatzkräften vor Ort.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm