Atemschutzmasken für den Caritasverband Emsland nähen

Nicht nur Toilettenpapier und Hefe sind derzeit Mangelware. Im medizinischen Bereich werden die wichtigen Atemschutzmasken knapp. Der Caritasverband Emsland hat deshalb einen ungewöhnlichen Hilferuf gesendet – und das mit durchschlagendem Erfolg. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Christiane Adam hat mit Heike Theisling vom Caritasverband in Twist telefoniert.

Wenn ihr auch nähen könnt und Lust habt, Atemschutzmasken herzustellen, könnt ihr euch bei Heike Theisling melden: 0175 9823818

Foto: © Heike Theisling

Download Podcast

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm