Termine

20.10.2018

Sögel: Schatzkammermusik des Barocks

Heute ist das Ensemble „NeoBarock“ zu Gast im Schloss Clemenswerth. Die vier Musikerinnen und Musiker sind spezialisiert auf die Interpretation der Musik zwischen etwa 1600 und 1800 auf Originalinstrumenten oder deren Nachbauten. „NeoBarock“ ist ein gefeierter Gast auf den Bühnen renommierter Konzerthäuser und zahlreicher Festivals. Sie spielen Werke von Biber, Vivaldi und Bach.

Karten für die Veranstaltungen sind über den Kulturkreis Clemenswerth (05952/1010), beim Tourismusbüro Sögel und an der Abendkasse erhältlich.

Wo: Schloss Clemenswerth

Wann: 19:30 Uhr

Eintritt: Nichtmitglieder 24€; Mitglieder 20€; Schüler 8€

20.10.2018

Nordhorn und Bad Bentheim: ADFC Abschlusstour

Heute beendet der ADFC die Tourensaison mit einer gemeinsamen Abschlusstour. Um 13 Uhr starten die Tourenleiter vom ZOB Nordhorn und um 13:30 Uhr in Bentheim vom Parkplatz unterhalb der Burg zu einem gemeinsamen Treffpunkt. Die Touren dauern beide bis ca. 18 Uhr.

Wo: ZOB Nordhorn; Parkplatz Burg Bentheim

Wann: 13 Uhr; 13:30 Uhr

20.10.2018

Nordhorn: 187. °pro nota°-Konzert

Yoonji Kim (Klavier)

Nach der Sommerpause am 20. Oktober gibt die mit Preisen ausgezeichnete Pianistin Yoonji Kim ein Konzert. In den letzten Jahren konnte die in Berlin ansässige Pianistin Zuhörer und Kritiker in vielen Recitals und Kammerkonzerten mit ihrer Mischung aus feinsinnig-poetischem und extrovertiert-virtuosem Spiel begeistern.


Programm

Franz Schubert
Klaviersonate A-Dur D 959

Frédéric Chopin
Klaviersonate Nr. 3 h-Moll op. 58


Eintrittskarten, Geschenkgutscheine
Erwachsene 18,- € (Vorverkauf 17.- € )
- mit GN-CARD 1,- € Ermäßigung -
Schüler/in 5,- €
Schüler/innen der Musikschule erhalten freien Eintritt, wenn sie sich im Musikschul-Sekretariat vorher auf eine Liste setzen lassen.

Wo: Manz-Saal im NINO HOCHBAU – Kompetenzzentrum Wirtschaft, NINO Allee 11, Nordhorn

Wann: 20 Uhr

20.10.2018

Twist: Imperial Crowns - Wanderprediger des Blues

Mit den Füßen im Blues des Mississippideltas, mit dem Kopf im harten Großstadtblues Chicago und zu Hause in der Glitzermetropole Los Angeles. Das sind Imperial Crowns und die spielen heute in Twist. Wie kaum eine andere Band leben die vier Männer diese Spielarten des Blues.

Der Frontmann Jimmy Wood zelebriert wie ein Hoherpriester das unvergessliche Konzert. Seine drei Mitstreiter sind heißblütige Vertreter und treiben Jimmy mit ihrem Bluesrock vor sich her. Diese selbstgekrönten Wanderprediger des Blues waren vor Jahren schon im Heimathaus Twist, eine Station ihrer umjubelten, weltumspannenden Tournee. Trotz des unbestrittenen Erfolgs war es dann plötzlich still um die Band.

Die Pause dauerte ganze neun Jahre und nun ist sie wieder in Originalbesetzung da. Imperial Crowns gelten auch in ihrer Heimatstadt Los Angeles als heiße Nummer. Bruce Springsteen engagierte sie als Geburtstagsband. Greg Allmann, Cheap Trick, Bob Dylan, The Blues Brothers, Megadeath verpflichteten sie als Begleitband.

Karten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 05936/2382 oder auf der Website www.heimathaus-twist.com.

Wo: Heimathaus Twist

Wann: 20 Uhr

20.10.2018

Meppen: Rathauskirmes

Am dritten Oktober-Wochenende erwarten euch wieder viele Attraktionenund bunter Kirmestrubel über vier Tage vom historischen Rathaus bis zur MEP.

Insbesondere das Fahrgeschäft „Ultimate“ verspricht Nervenkitzel pur. Mitten in der Innenstadt schwingt ihr in einer Höhe von bis zu 25 Metern auf das Publikum zu und werdet dabei fast auf den Kopf gestellt. Ansgar Limbeck, Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins WiM, weist besonders auf das Riesenrad „Around the world“ hin. Auch der „BreakDance“ auf dem Parkplatz des Amtsgerichtes wird ganz sicher seine Fans finden. Neben verschiedenen Kinderkarussells, Verkaufsständen mit Mandeln, Zuckerwatte und Co. werden auch wieder die beliebten traditionellen Fahrgeschäfte, wie der Musikexpress, der Autoscooter oder der „Super-Dance“ für jede Menge Spaß und Unterhaltung sorgen.

Heute haben die Buden und Fahrgeschäfte ab 10.00 Uhr geöffnet.

Wo: Innenstadt

Wann: ab 10 Uhr

20.10.2018

Papenburg: Doldinger und Max Mutzke

Zu seinem 80. Geburtstag hat er mit seinen beiden aktuellen Bands – Passport und Passport Classic – sowie Gästen wie Helge Schneider, Udo Lindenberg, Sasha, Max Mutzke, Nils Landgren und Dominic Miller alte Songs neu interpretiert. Herausgekommen ist Klaus Doldingers 35. Album. Jetzt ist der Jazzmusiker und Komponist einiger der bedeutendsten
Film- und Fernsehmusiken – vom Tatort-Thema über die Musik zu „Das Boot“ bis zu „Die Unendliche Geschichte“ – wieder auf Tour, u. a. in Papenburg.

Wo: Stadthalle

Wann: 19:30 Uhr

20.10.2018

Freren: Hermann Lammers Meyer & The Emsland Hillbillies

Seit fast 45 Jahren gibt es sie nun: Die Emsland Hillbillies mit ihrem Bandchef Hermann Lammers Meyer - der wohl als
internationalster deutscher Countrysängermit seiner Gruppe die Bühnen von CountryFestivals überall in Europa und sogar im Heimatland der Country Music USA belebt.

Eintritt: 12,-€ / erm.: 10,-€

Wo: Alte Molkerei

Wann: 20 Uhr

20.10.2018

Twist: Imperial Crowns

Die Imperial Crowns sind schwer zu beschreiben, man muss sie einfach erleben. Sie sind eine Bluesrock Band bei der sowohl Blues als auch Rock groß geschrieben wird. Es verspricht ein Konzert mit brennender Luft zu werden. Wenn die Imperial Crowns spielen, wird das Heimathaus rocken. Über die Band gibt es viele Geschichten. Man erzählt sich, sie haben auf Parties von Johnny Depp gespielt, Jimmie Wood habe bereits für Springsteen und Hornsby die Harmonika geblasen und J.J. Holiday habe den Gitarristen für Dylan und Taj Mahal gegeben. Beide Musiker sind außerdem noch in der Original Blues Brothers Band aktiv.

Wo: Heimathaus Twist

Wann: 20 Uhr

Eintritt: VVK 19 Euro / AK 22 Euro

20.10.2018

Papenburg: Zauberhafte Workshops

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren finden heute die Workshops „Zauberzubehörwerkstatt“ und „Fantasy-Manga – Engel, Feen und Monster“ in der Kunstschule Zinnober im Forum Alte Werft statt. Um 10 Uhr können sich Zauberer, Feen und Elfen für Halloween eigene Zauberstäbe, Elfenkronen und Drachenaugenketten gestalten. Mit Fimo, Perlen und vielem mehr entstehen die schönsten magischen Dinge. Ab 13 Uhr kommen Manga-Fans voll auf ihre Kosten. Die Teilnehmer gestalten eigene Fantasiewesen, suchen sich mit Follow Chart Themen aus und zeichnen Illustrationen oder eigene Geschichten im Stil der beliebten japanischen Comics. Die Dozentin Izumi Mikami-Rott zeigt wie’s geht.

20.10.2018

Nordhorn: Konzert gewidmet Jim ten Boske

Am ersten Abend des Konzertsaison 2018-2019 widmet Kulturhaus NIHZ ein Abend an den Komponist Jim ten Boske (Niederländer).
Jim Ten Boske war ein Pionier der Rockmusik in den sechziger Jahren. Mit seiner Beatband 'Bumblebee' spielte er im Vorprogramm vom Rolling Stones und The Troggs. Aber er ist seit  viele Jahren auch als Komponist aktiv. Seit 1985 war er Hauptfachlehrer für E-Gitarre am Musikhochschule in Enschede. Seine Musik enthält viele Einflüsse aus Jazz und Rockmusik. Auch der Einfluss indischer Musik und Minimal Music ist in seinen Kompositionen häufig zu hören.
Am 20. Oktober werden die beste Kompositionen von Ten Boske aufgeführt in Kulturhaus NIHZ (Nordhorn). Von klassischer Musik bis Jazz und Minimal Music. Diese Musik wird von Jim Ten Boske selbst gespielt, ergänzt mit mehreren Gastmusikern.
Die Gastmusiker sind: Duo NIHZ (aus Nordhorn), Gitarrist Samuel Klemke (aus Weimar), Flötist Ferenc Hutyra (aus Ungarn) und das Anido Gitarrenduo (Zwolle).

Karten könnt ihr hier reservieren: 05921-9099610

Wo: Kulturhaus

Wann: 20 Uhr

Eintritt: 10 Euro