Teppichmattenproduktion der emco Bautechnik GmbH von Lingen nach Sachsen-Anhalt verlegt

Die emco Bautechnik GmbH hat ihre Teppichmattenproduktion von Lingen nach Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt verlegt. Wie das Unternehmen mitteilt, konnten dabei fast alle Arbeitsplätze erhalten werden. Die Mitarbeitenden in Lingen konnten für andere Bereiche der Emco Group übernommen werden. Grund für die Verlegung ist eine wirtschaftliche Neuorganisation des Geschäftsfeldes. „Uns war es besonders wichtig, auch zukünftig „Made in Germany“ zu produzieren. Es gab zwar einige Herausforderungen beim Umzug zu bewältigen, nun sind wir aber bereit, neu durchzustarten“, erklärt Rüdiger von Scheven, Geschäftsführer und Werksleiter von emco Tex. Emco investierte für den Standort einen siebenstelligen Betrag.

Foto: emco Bautechnik GmbH

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm