SV Meppen gewinnt 2:0 gegen den Hamburger SV II

In der Fußball-Regionalliga Nord hält der SV Meppen den Druck auf Tabellenführer Hannover 96 II weiter hoch. Am Abend gewannen die Emsländer ihr Heimspiel 2:0 gegen den Hamburger SV II und festigten damit den zweiten Tabellenplatz. Den Treffer zum 1:0 erzielte Tim Möller in der 38. Spielminute. Zum 2:0-Endstand traf Marek Janssen in der dritten Minute der Nachspielzeit. Das Spiel in der Hänsch-Arena sahen knapp 6100 Zuschauer. Durch den Sieg haben die Meppener den Abstand auf Hannover 96 II auf zwei Punkte verkürzt. Die Hannoveraner können den alten 5-Punkte-Abstand aber morgen im Heimspiel gegen Jeddeloh II wieder herstellen. Nach diesem Wochenende stehen noch zwei Spieltage in der Fußball-Regionalliga Nord aus. Das nächste Spiel bestreitet der SV Meppen am Sonntag in einer Woche auswärts bei Eintracht Norderstedt. Am letzten Spieltag empfangen die Emsländer in der Meppener Hänsch-Arena den FC Teutonia Ottensen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm