Stadt Papenburg bittet Bürgerinnen und Bürger nach Sachbeschädigung an Altstadtleuchten um Mithilfe

Nachdem in Papenburg vermehrt Straßenlaternen beschädigt wurden, bittet die Stadt Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe bei der Suche nach den Verursachern. Nach Angaben der Stadt handelt es sich bei den betroffenen Straßenlaternen um sogenannte Altstadtleuchten aus Gusseisen. Die Altstadtleuchten sind im Stadtgebiet von Papenburg am Obenende und am Untenende und auch in Aschendorf aufgestellt. Bisher sind drei Laternen von der Sachbeschädigung betroffen. Eine beschädigte Laterne befindet sich in Aschendorf im Bereich Große Straße 99. In Papenburg sind Laternen im Bereich Splitting links 39 und bei der Friederikenstraße 21 betroffen. Wer für die Schäden verantwortlich ist, sei noch nicht bekannt. Hinweise können per E-Mail unter Info@Papenburg.de oder per Telefon unter der Nummer 04961 82-0 an die Stadt weitergegeben werden.

Foto © Stadt Papenburg

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm