St. Johannes-Kirche in Bad Bentheim setzt als erste Kirche in der Grafschaft auf 2G-Regel

In der St. Johannes-Kirche in Bad Bentheim gilt seit Samstag die 2G-Regel. Das berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Ausschließlich vollständig Geimpfte oder Genesene dürfen demnach an den Messen teilnehmen. Entschlossen habe sich die katholische Pfarreiengemeinschaft Obergrafschaft zu der Maßnahme aufgrund der anstehenden kalten Jahreszeit. In der Grafschaft Bentheim sei es dem Bericht zufolge nun die erste Kirche, die auf die 2G-Regel setze. Dabei soll es sich zunächst noch um eine vierwöchige Testphase handeln.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm