Sporthilfe Emsland zieht positives Zwischenfazit der Aktion EmslandFan

Die Sporthilfe Emsland zieht ein positives Zwischenfazit ihrer neuen Sport-Förder-Aktion „EmslandFan“. Privatpersonen, Unternehmen und Vereine spendeten 14.142 Euro bis zum Jahresende 2020. Davon erhalten die beteiligten Sportvereine rund 5.800 Euro Vereinsanteile und 1.500 Euro Prämien aus der Sprintwertung des Lotto Niedersachsen Vereinswettbewerbs im Januar ausgezahlt.  Die Aktion soll noch bis Oktober laufen. Sporthilfe-Vorsitzender Richard Schimmöller ist mit dem Zwischenergebnis zufrieden. Die Sporthilfe Emsland freue sich über den erstaunlich guten Start angesichts des totalen Lockdowns im gesamten Amateursport und in fast allen Sportvereinen im Emsland, so Schimmöller.

Foto © Patrick Vehring (Sporthilfe Emsland)

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm