Schwerer Unfall auf der Osttangente in Nordhorn

Auf der Osttangente in Nordhorn hat es einen schweren Unfall gegeben. Wie die Grafschafter Nachrichten berichten, geriet ein Autofahrer in Höhe des Wehrweges in den Gegenverkehr und rammte einen Lastwagen. Dabei öffnete sich der Tank des LKW und mehrere hundert Liter Diesel flossen auf die Straße. Der PKW wurde gegen ein Abfahrt-Schild geschleudert, krachte gegen einen zweiten Wagen und überschlug sich. Die Insassen der Autos verletzten sich bei dem Unfall und es entstand ein Totalschaden. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die Osttangente ist ab der Abfahrt Tierpark für mehrere Stunden gesperrt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm