Schwerer Unfall auf der B213 in Clusorth-Bramhar

Bei einem Unfall auf der B213 sind in Clusorth-Bramhar heute Morgen zwei Menschen verletzt worden, eine Frau wurde schwer verletzt. Eine 18-jährige Fahranfängerin wollte die Bundesstraße aus dem Kleinbahnweg überqueren. Dabei übersah sie das Auto eines 23-jährigen Mannes, der in Richtung Lingen unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß zog sich die 18-Jährige schwere Verletzungen zu. Der 23-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten kam es laut Polizei auf der B213 in beiden Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm