Schülerinnen und Schüler aus Nordhorn erfolgreich am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen

Schülerinnen und Schüler aus Nordhorn und Wietmarschen haben Preise beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ gewonnen. Das teilt die Musikschule Nordhorn mit. Der Wettbewerb für die Region des Landkreises Emsland und der Grafschaft Bentheim wurde aufgrund von Corona digital ausgetragen. Die Teilnehmenden haben im Vorfeld ein Video mit dem vorbereiteten Programm aufgenommen und eingereicht. Eine Fach-Jury bewertete die Aufnahmen am 22. Januar. Besonders Herva Novaku habe die Jury überzeugt. Sie trat in der Altersgruppe 5 in der Solowertung Gesang an und erzielte die Höchstpunktzahl von 25 Punkten. Weitere Preise erhielten Emma Heetlage, Fabian Schlie, Peter Voget, Mira Brookmann, Neri Völkerink, und Klaas Wortel.

Foto © Musikschule Nordhorn

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm