Sanierter Premiumradweg am Kanal in Haren freigegeben

Der Radweg am Dortmund-Ems-Kanal im Bereich der Stadt Haren ist saniert und jetzt offiziell freigegeben worden. Das teilt der Landkreis Emsland mit. Der Abschnitt ist 1,2 Kilometer lang und jetzt nach der Sanierung zweieinhalb bis drei Meter breiter als zuvor. Die Kosten für die Sanierung liegen bei 155.000 Euro. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt zahlt davon 55.000 Euro. Das gesamte Projekt umfasst 18 Teilabschnitte und 5,2 Millionen Euro. Das Projekt sei wichtig für den Landkreis, sagt Landrat Reinhard Winter in einer Pressemitteilung. Denn das Emsland sei eine fahrradfreundliche Region und für diesen Ruf müsse etwas getan werden.

Foto: © Landkreis Emsland

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm