Samtgemeinde Neuenhaus plant Sommerferien-Betreuung für Kinder im Grundschulalter

Die Samtgemeinde Neuenhaus plant für die Sommerferien eine wochenweise Betreuung von Kindern im Grundschulalter. Alle Planungen hängen laut einer Mitteilung der Samtgemeinde aber vom weiteren Verlauf der Corona-Krise und den entsprechenden Erlassen ab. Bei einer positiven Entwicklung ist für den Zeitraum vom 20. Juli bis zum 21. August eine wochenweise Anmeldung möglich. Von montags bis freitags sollen die Kinder zwischen 7.30 Uhr und 13.00 Uhr in der Wilhelm-Staehle-Schule und in der Umgebung von qualifiziertem Personal betreut werden. Die Anmeldungen laufen über das Familienservicebüro. Anmeldeformulare gibt es auch im Bürgerbüro im Rathaus in Neuenhaus.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm