Rettungskräfte bergen leblose Person aus der Dinkel

Rettungskräfte haben gestern Nachmittag eine leblose Person aus der Dinkel in Neuenhaus geborgen. Gegen 16:30 Uhr war laut Feuerwehr Neuenhaus ein Bootfahrer auf den in Höhe des Grillplatzes an der Königberger Straße im Wasser treibenden Körper aufmerksam geworden. Er wählte den Notruf. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Hintergründe sind noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr Neuenhaus schirmte die Einsatzstelle ab. Sie war mit 20 Einsatzkräften und die DLRG Nordhorn mit zwölf Einsatzkräften vor Ort.

Foto: © Feuerwehr Neuenhaus

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm