Radweg in Haren wird für 100.000 Euro saniert

In Haren wird der Radweg entlang der Waldstraße erneuert. Das teilt die Stadt mit. Der Radweg sei auf einer Länge von insgesamt rund 295 Metern zwischen der Marien- und Gosebrockstraße sanierungsbedürftig. Zusätzlich wird eine Hecke im Seitenraum gepflanzt, um den Radweg von der Fahrbahn der Waldstraße zu trennen. Die Bauarbeiten sollen zeitnah beginnen und voraussichtlich bis zum Jahreswechsel dauern. Rund ein Drittel der Baukosten von knapp 100.000 EUR übernimmt das Amt für regionale
Landesentwicklung (ArL) Weser-Ems. Den Rest trägt die Stadt Haren.

Foto © Stadt Haren

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm