Radfahrer stürzt in Nordhorn durch Hunde – Polizei sucht Zeugen

In Nordhorn ist ein Radfahrer durch zwei Hunde zu Fall gebracht worden. Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr am Vechtesee. Ein E-Bike-Fahrer war dort in Richtung Ems-Vechte-Kanal unterwegs. Dabei kamen ihm im Bereich der Fußgängerbrücke zwei Joggerinnen mit zwei mittelgroßen Hunden entgegen. Eines der Tiere lief dem Mann daraufhin in dessen Vorderrad, sodass er stürzte. Dabei verletzte er sich am Kopf, den Händen und im Rippenbereich. Die beiden Joggerinnen entfernten sich unerlaubt in Richtung Pier 99. Sie trugen jeweils eine Mütze und waren vorwiegend schwarz gekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm