Polizei stellt Einbrüche in Lingen, Lehe und Papenburg fest

Die Polizei hat im Emsland Einbrüche verzeichnet. In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte in Lehe einen GPS-Empfänger von einem Schlepper gestohlen. Dieser stand in einer Lagerhalle an der Dorfstraße. Es entstand ein Sachschaden von 4500 Euro. In Lingen sind Unbekannte zwischen Mittwoch um 17 Uhr und Donnerstag um 07:40 Uhr in die Gebäude der Lingener Tafel am Landschmidtsweg eingebrochen. Sie stahlen diverse Gegenstände und Bargeld und richteten einen Schaden von mehreren tausend Euro an. In Papenburg haben Unbekannte am Donnerstag Schmuck aus einem Wohnhaus an der Birkenallee gestohlen. Die Tat ereignete sich zwischen 09:50 Uhr und 19:30 Uhr. Der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm