• Freitag 26.10.2018 11:04 Uhr Grenzgeschichten im digitalen Museum

    Wenn Oma und Opa Geschichten von früher erzählt haben, dann haben die Kinder und Enkelkinder das zwar immer zur Kenntnis genommen, aber irgendwann werden diese Geschichten vergessen, wenn sie nicht aufgeschrieben werden. Dasselbe gilt für Bilder. Wer kennt noch die Geschichte zum Bild, wenn die Beteiligten sie nicht mehr erzählen können? Ein neues Projekt in der Euregio will solche Geschichten aus dem Grenzgebiet sammeln und für alle nachlesbar machen. Heiko Alfers berichtet:

    Zum Internetportal geht's hier.



    Download Podcast