• Dienstag 27.11.2018 08:36 Uhr AGAL für verlässliche Förderung

    Nirgendwo in Niedersachsen ist die Arbeitslosenquote so niedrig wie im Emsland und der Grafschaft Bentheim. Im vergangenen Monat lag die Zahl bei 2,4 Prozent. Aber 27 Prozent derjenigen, die auf der Suche nach Arbeit sind, gehören zu den Langzeitarbeitslosen. Unter anderem um diese Gruppe kümmert sich die AGAL – die Arbeitsgemeinschaft der Arbeits- und Qualifizierungsprojekte im Bistum Osnabrück. Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss katholischer Einrichtungen aus dem Bistum. ems-vechte-welle-Reporter Heiko Alfers berichtet:



    Download Podcast