PKW in Aschendorf ausgebrannt

Wegen eines brennenden PKW musste heute die Feuerwehr Aschendorf am frühen Morgen ausrücken. Passanten hatten den Brand am Cramersweg bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Wagen bereits in Vollbrand. Das Feuer konnte in kurzer Zeit mithilfe von Schaummittel unter Kontrolle gebracht werden und war wenige Minuten später bereits komplett gelöscht. Aufgrund der starken Rauchentwicklung gingen die Einsatzkräfte teilweise unter schwerem Atemschutz vor. Da die Brandursache bisher nicht feststeht, wurde die Einsatzstelle für weitere Ermittlungen an die Polizei übergeben.

Foto © Stadt Papenburg / Feuerwehr

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm